News

 

12.10.2014

Endlich ist es soweit: Das Außengehege steht noch rechtzeitig vor dem Wintereinbruch;-). Es hat die Maße 3m x 1,85m und bietet mit seinen zwei Schutzhütten und jeder Menge Unterschlüpfe reichlich Platz. Ich sitze jeden Tag davor und sehe zu, wie meine Schweinchen sich dort ihres Lebens freuen. Langer Rede, kurzer Sinn, hier ist es:

Auszengehegehuetten
Unsere Tochter liebt das Gehege :-)Schweinchens geliebter Heuwagen 

SchutzhuetteEckhaus
Reges Treiben in den Schutzhütten......und auch außerhalb ^^

06.08.2013

Kurz vor meinem Geburtstag mach ich mir selbst ein Geschenk und nehme mir endlich mal Zeit um die HP wieder auf Vordermann zu bringen. Wirklich schlimm, dass es solange nicht möglich war :-(. Aber gut, langsam nährt sich das Eichhörnchen und ich habe einmal einen ersten Schritt geschafft. Bei den Slate Blue Gold Weißen Tieren stehen ein paar zur Abgabe, auf Wunsch kann ich auch eine Zuchtgruppe zusammenstellen. Sonst sind bei mir noch Rosetten in Beige Gold Weiß gefallen, was auch eine ziemliche Überraschung waren. Da ich aber nicht vorhabe diesen Farbschlag zu züchten, hoffe ich, sie kommen in kompetente Hände *g*

27.07.2013

Es hat sich viel getan bei den Knopfaugen. Erst ist mein PC zwei Monate in Einzelteilen gelegen und dann hat es doch eine ganze Weile gedauert bis zumindest mein Notebook jetzt so funktionstüchtig ist, dass ich endlich, endlich, endlich meine HP aktualisieren kann. Bis alle Abgabetiere online sind, wird es aber noch eine Weile dauern, aber ich hoffe, dass ich nun kontinuierlich ein Stückchen voran komme. Wer allerdings Zuchtgruppen von Crested in Slate Blue Gold Weiß oder Rosetten, die Trägertiere der C-Verdünnung sucht, ist bei mir richtig"

Ich kann auf jeden Fall berichten, dass die Knopfaugen wieder einmal - und ich hoffe, das letzte Mal in ihrem Bestehen - umgezogen sind und zwar nach Vösendorf. Hier bewohnen sie jetzt eine große Gartenhütte und ein Außengehege soll noch im Sommer folgen. Leider bin ich im Moment nicht so motiviert, da der Umzug mit Baby schon Stress genug war und ich mir jetzt eine Pause gönnen möchte bis zum nächsten Umbau ;-). 

Die neue Adresse lautet wie folgt:

Wienerstraße 3b/6

2331 Vösendorf


02.12.2012

Heute ist Snuggle ausgezogen zu einem einsamen Dalmi Bock, der seine neue Liebe vor Ort begutachten durfte und als er scheinbar einverstanden war und sie liebevoll abgeschleckt hat, da durfte Snuggle mit in sein Heim :-).

Und es ist mir tatsächlich gelungen Fotos von meinen zwei Magpieböcken zu machen - wer braucht schon Sonne :-P?!? Fotos findet ihr unter den Magpie Zuchttieren und hier ein Blick von oben auf die beiden, damit man mal ihre Wirbelung gut sieht:

Pino, Magpie Schoko

 

Quantum, Magpie Schwarz, Satin

Bei Pino sieht mans leider die tolle Wirbelung auf den Fotos gar nicht so gut, weil der Kontrast nicht so gut ist mit dem Schoko - dafür macht Quantum ordentlich was her *lach*.

 

01.12.2012

Freud und Leid sind wieder mal so nah beinander. Nachdem ich immer noch Günther nachtrauere hat mir Unknown gestern einen traumhaften Magpiewurf mit fünf (!) Mädchen hingelegt. Drei davon sind wirklich sehr gut gewirbelt und das weiße Mädchen wäre auch gut, aber da ich mir keine weißen Tiere in die Magpies ziehen möchte, steht sie zur Abgabe. Am selben Tag noch hat auch Question nachgelegt und mit 2.1 eine nicht ganz so tolle Quote erwischt, was ich ihr verziehen hätte, wäre dieser traumhaft gezeichnete Bock einen Ticken besser gewirbelt. So steht auch er zur Abgabe, auch wenn mir das fast körperliche Schmerzen bereitet ;-). Auch in diesem Wurf wieder das obligatorische weiße Baby von Knock Over...naja *g*.

In der Magpiegruppe machen sich einige Böcke sehr gut! Mein Magpie Schoko Bock Pinot z.b. ist ohne jegliche Doppelrosette und mit guten Kämmen ausgestattet, selbiges gilt für meinen Magpie Schwarz Bock im Satin Glitzerkleidchen Quantum, auch Coup (der gefällt mir vom Bau sehr gut) und Elaj sind bis jetzt fehlerfrei, wenn auch nicht so hübsch gezeichnet. Sollte jemals wieder die Sonne scheinen in Wien und ich Zeit haben, würde ich gerne hier ein paar Fotos präsentieren. Leider müsst ihr euch heute mit einem Foto von meinem komplett frisch gemisteten, gekehrten und Futter befüllten Stall begnügen...ich liiiiebe den Anblick von sauberen, zufriedenen, futternden Schweinchen - auch wenn man auf dem Foto kaum welche sieht, die müsst ihr euch halt vorstellen *lach*:

 

29.11.2012

Ein schwarzer Tag für mich! Mein geliebter Günter ist tot :-((. Er wurde 5 Jahre 8 Monate und 3 Tage alt und war vielen unter dem Beinamen "Der Sabine mit Heu beworfen hat" bekannt.

Lieber Günther,

Auch wenn du es nach deiner letzten OP schwer hattest und hast du dich nocheinmal aufgerappelt und ich hoffe, du hattest noch schöne Monate bei mir im Stall. Als ich dich heute fand, sahst du aus, als wärst du friedlich eingeschlafen und ich hoffe, dein Gang über die Regenbogenbrücke war ein leichter. Ich werde dich hier sehr vermissen, aber deine alte Freundin Orelie hält hier noch die Stellung ;-).

Machs gut!

 

28.11.2012

Wieder ist fast ein Monat rum seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe. Die Zeit verfliegt so unwahrscheinlich schnell und man fragt sich, was man eigentlich die ganze Zeit gemacht hat? Bei mir hat im Moment auch zu allem zusätzlichen Aufgaben als Meerschweinchen- und Menschen Mama auch noch der Prüfungsstress auf der Uni eingesetzt. Jeder kennt das aus der Schule: jeder möchte dann bitte noch diese oder jene Abgabe habe, hier noch eine Zusammenfassung, da eine Präsentation und zu guter letzt einen Haufen Prüfungen. Ich kämpfe also an allen Fronten mit der Zeit. Leider ist dadurch die HP arg auf der Strecke geblieben und ich bin über meine Entscheidung - im Winter so gut wie keine Würfe zu haben - mehr als froh, denn sonst würde ich wahrscheinlich gar nicht mehr hinten nach kommen. Trotzdem hat sich wurftechnisch noch ein wenig etwas getan über das ich mich sehr freue. Vorallem in der Kuhfleckengruppe geht es ein wenig voran und sie besteht jetzt nicht nur noch aus "Beinahe RentnerInnen". Leider ist der tollste Bock ein Glatthaartier, aber ich schätze, ich kann mich trotzdem nicht von ihm trennen *seufz*. Bei den Rosetten sind drei Mädchen gefallen und haben Papa und Mama mit einem kleinen Magpie Beige Mädchen und einem - leider toten - Creme Weiß p.e. Mädchen als Rotaugenträger entlarvt. Aufgrund meines akuten Mangels an weiblichen Tieren hab ich mich entschlossen aber alle drei erstmal zu behalten, da sie eine recht ansprechende Wirbelung haben! Die junge Generation rückt nach und wird hoffentlich trotz des nahenden Winters gut gedeihen, sodass ich nächstes Jahr mich vielleicht wieder auf eine Ausstellung wagen kann ;-)

 

28.10.2012

Ewig lange und drei Würfe hats gedauert bis ich wieder ein Update geschafft habe. Die Gründe, warums so ist, hab ich ja schon ausreichend dokumentiert *g*.

Zu den drei Würfen kann man sagen, dass in jedem ein Mädel ist, das ich behalten werde, also darf ich eigentlich nicht meckern.

Bei den Magpies ist mit Victory eine große Hoffnung geboren, vorallem da meine Zuchtmädels, die ich im Moment im Einsatz habe durch die Bank fast alle in Rente gehen und die Nachzuchten eher spärlich sind. Ich hoffe also, dass aus ihr bald ein wunderschönes, kräfitges Tier wird, das die Zucht weiter voran bringt.

Ein Mädchen als einzig schön gezeichnetes Schildpatt Weiß Tier bei den Slate Blue Trägern war auch gegen alle Wahrscheinlichkeit, hat sich aber gleich mit vier Brüdern gerächt (wobei es der schönste mit nur 50g leider nicht geschafft hat). Ich hätte auch sehr gerne Urs behalten mit seiner Schachbrettzeichnung in Schwarz Weiß ein echter Hingucker, aber leider kann ich mir platztechnisch nicht noch ein Projekt erlauben - sonst würde ich noch Slate Blue Weiße Tiere züchten ;-)

Ja und aus Rosalie und Eyecatcher bleibt mir mit Trust Me ein sehr gut gewirbeltes Mädchen in der Zucht auf deren Nachwuchs ich mich jetzt schon freue. Leider ist die Gruppe Schoko Creme/Buff Weiß immer noch schwach besetzt und noch sehr durchmischt, aber ich arbeite hier nach dem Motto: "Erst Haus bauen - dann anmalen" ;-)

Ganz nebenbei freue ich mich, dass Juchu (die ja auf einem Auge blind ist) und Ybsi gemeinsam ein neues zu Hause bei einem Kastraten und dessen Mädel gefunden haben. Ich finde es toll, dass es wirklich noch Leute gibt, die kein Problem haben, auch mal ältere Schweinchen zu nehmen und damit gleich ihr "Rudel" vergrößern wollen - viel Spass mit den beiden!

 

02.10.2012

Juhuuu - lange musste ich warten, doch heute war es soweit und Discovery hat die ersten selbst gezogenen Slate Blue Gold Weißen Babys ausgepackt. Drei kleinen Knopfaugen haben das Licht der Welt erblickt :-). Das Mädel ist von der Farbe her am Schönsten, hat aber als Ausgleich rechts leider ein Faltohr abbekommen *grmpf*. Die Böcke sind vom Slate her ziemlich gleichwertig, aber die FV und der Bau von Say Something ist ein wenig besser, also wird er erstmal bleiben und der Bruder zur Abgabe stehen. Man, man,..ich kann mein Glück immer noch nicht fassen. Mal sehen, ob noch kleine Slates heuer hier zu Welt kommen ;-)

 

27.09.2012

Endlich finde ich ein wenig Zeit auch hier offiziell die Geburt unserer Tochter Alina-Laura bekannt zu geben! Sie hat sich in einem zweienhalb stündigen Krankenhausaufenthalt (vom Eintreffen dort bis zu ihrer Geburt) am 23.09.2012 um 01:42 den Weg auf die Welt gebahnt und sich mit 51cm und 3460g der Welt präsentiert. Alles ist super verlaufen, wir sind noch am selben Vormittag nach Hause gegangen um uns zu erholen :-).

Lange Rede kurzer Sinn, hier ist der neue Erdenbürger (Foto vom 24.09):

Ich bitte die nächste Zeit um Verständnis, wenn ich mit der Beantwortung von Mails etc. nicht mehr ganz so flott bin, da nicht nur unsere Tochter und meine Tiere Zeit in Anspruch nehmen, sondern ab 01.10.2012 auch wieder der Uni-Betrieb - ich bin auch nur ein Mensch ;-).

 

20.09.2012

Der Countdown läuft!

Morgen ist Geburtstermin für unsere kleine Tochter Alina - ob sie das auch weiß ;-)? Deswegen haben Markus und ich heute noch im Eilzugstempo den restlichen Stall gemistet, Gemüse frisch vom Markt gestapelt und gestern auch noch 16 Ballen super tolles Heu eingebunkert (man, roch das Auto toll *lach*). Im Stall wäre also alles auf eine kurze Abwesenheit meinerseits vorbereitet - mal sehen ob ich in ein paar Tagen dann nochmal eine Runde ausmiste mit dickem Bauch, oder ob ich dann schon erlöst bin?

Aus dem Stall selbst kann ich wieder nur Erfreuliches berichten!

Der R-Wurf stimmt mich recht zufrieden und es wird auf jeden Fall Ratatouille bleiben - Ravioli zieht evt. zu Doris in die Schweiz, wenn nicht, dann bleibt sie. Der Bock ist auch sehr schön - wenn ich nicht schon zwei Böcke vom selben Papa behalten hätte, die noch besser sind. Risottos eine HHR ist nämlich ein wenig unklar, aber das ist wirklich meckern auf hohem Niveau. Die FV ist verbesserungswürdig bei den Würfen muss ich sagen und das fast durch die Bank, aber wie heißt es so schön: erst Haus bauen, dann anmalen *g*!

Ein bißchen schwierig gestaltet es sich im Moment "Besichtigungen" der Schweinchen zu planen - da bitte ich um Verständnis, da ich wirklich nicht weiß, wie sich die nächsten Tage gestalten werden, aber eine Lösung lässt sich bestimmt finden. So sind Mimi, Ella und Konstantin erst mal vorläufig reserviert und die ein oder andere Möglichkeit sie zu holen wurde schon erarbeitet. Also wer auch immer Schweinchen von mir möchte: ich bin nicht aus der Welt, ich bekomme nur ein Kind :-))).

Die Knopfaugen sind auch zu einem neuen Projekt geladen und zwar ein Fotoshooting der Akademie der bildenden Künste hier in Wien!! Infos worum es sich genau handelt, wer die auserwählten Schweinchen sind und wie es gelaufen ist, folgen die nächsten Tage. Termin für das Shooting ist mal am 26.9. geplant und ich bin selbst seeehr gespannt ^^.

 

17.09.2012

Wieder sind einige Tage vergangen und ich musste ein paar davon im Bett verbringen, da ich noch krank geworden bin - als ob die letzten Tage einer Schwangerschaft nicht beschwerlich genug wären ;-). Im Moment reicht meine Fitness aber immerhin wieder um ein wenig auszumisten und den Stall Richtung Endzustand zu bringen. Gestern haben wir z.B. die letzten fehlenden Futterspender montiert und so Kleinigkeiten wie Uhr, Thermometer und Desinfektionsmittelspender. Es fehlen "bloß noch" acht Heurraufen *räusper*, abe ich bin zuversichtlich, dass wir das noch vor Wintereinbruch schaffen *lach*

Einige Schweinchen haben auch ein neues zu Hause gefunden. Wolke und Möhrchen durften in eine Gruppe ziehen, die ein ehemaliger Noftfallkastrat von mir hütet - das freut mich besonders. Ilonex und Ina haben ihr neues Heim bei einer Familie gefunden, die sich top informiert und vorbereitet hat und letzten Freitag hat auch noch Echo mit Frühkastrat Tiger ein wunderbares zu Hause bekommen. Ich freue mich sehr über die neuen "Eltern", die schon gut vorbereitet waren bzw. sich im Zweifelsfall gerne beraten ließen. Daher brauchte ich in letzterZeit auch nicht erklären, dass eine Gruppe mit einem Kastraten und ein oder mehreren Weibchen die natürlichste Haltungsform ist und die Herrn der Schöpfung dürfen sich nun auf ein glückliches Leben freuen :-).

Leider habe ich auch einen Verlust zu verzeichnen: Byte ist völlig unerwartet ihren Babys über die RBB gefolt - ein doch harter Verlust für die gerade aufgebaute Schoko-Creme-Weiß Truppe *seufz*

 

11.09.2012

Gestern hat meine TÄ vier Babybuben frühkastriert und Elton wurde "normal" kastriert. Ich muss sagen, ich war sehr beeindruckt, dass meine TÄ das geschafft hat, denn die kleinen Böcke waren ja erst 16 Tage alt und der leichteste hatte 192g - wirklich toll :-). Ich hoffe, so finden sie schnell ein neues Heim!

 

09.09.2012

Eine große Überraschung gab es heute für mich, als ich mir Painted Perfects Wurf nochmal genau betrachtete, denn einer der Jungs ist Satin! Natürlich der mit der besten Wirbelung und dafür am kleinsten - was soll man da noch sagen? Ich werd erstmal abwarten, wie er sich so macht und auch einen seiner Brüder behalten - man wird ja sehen wie sich die beiden entwickeln. Erstmal hätte mein Freund die beiden gerne eingesteckt. Sie genossen die Sonne vom besten Aussichtsplatz in der Brustttasche von Markus' T-Shirt. Quark links und Quantum rechts :-).

Auch sonst ist heute dank Markus' Hilfe einiges weitergegangen im Stall. Meine alten Boxen haben wir endlich leer geräumt, von den fehlenden Heurraufen immerhin mal das Holz passend zugeschnitten und im Container weiter klar Schiff gemacht. Dazu hat mein Freund mir dankenswerter Weise drei Fachbretter neu montiert, damit ich endlich diese Unmengen an Häuschen, Tunnel, Weidenbrücken und Korkrinden stapeln kann. Musste jetzt auch wirklich sein, denn Dienstag kommt endlich die heiß ersehnte Heulieferung, die dann auch noch Platz haben muss. 20 Ballen Heu à 30 kg - mal sehen, ob die uns über den Winter bringen *g*.

 

08.09.2012

Freud und Leid liegen doch so nahe beinander!

Erst die erfreulichen Dinge: Jakob und Henry dürfen nächste Woche gemeinsam in ein neues Heim ziehen und haben es dort bestimmt super gut! Endlich jemand, der auch ein Herz für Buben hat und damit auch nur gute Erfahrungen :-). Ebenso ist heute - mangels fertiger Abgabekastraten - einer meiner eigenen Kastraten zu einem einsamen Mädchen gezogen. Auch für ihn gilt, dass er dort ein tolles Plätzchen gefunden hat, was mich besonders freut!

Und zur Krönung des Tages hat Painted Perfect heute ihren Wurf präsentiert. Sie hat eine kleine Show daraus gemacht und die gerade anwesenden, potentiellen Neubesitzer meines Kastraten in ihren Bann gezogen. Insgesamt hat sie 4 Babys von Mr. Perfect präsentiert - davon natürlich 3 Jungs...zwei auch noch sehr schön, wo ich schon wieder am hadern bin, welchen ich behalte *seufz*. Überschattet wurde das freudige Ereignis allerdings von den Kleinen aus Bytes Wurf, von denen ich heute morgen nur noch eines lebend fand und auch dem geht es sehr schlecht :-(. Trotz bester Versorgung meinerseits und auch Byte kümmert sich und hat Milch, mache ich mir keine großen Hoffnungen...meine ersten "Cremeträger" Babys - ein schlechter Start :-(.

Morgen soll das Wetter gut werden und dann gibts auf jeden Fall Fotos von den kleinen Q-Magpies, bevor sie wieder fusseln ;-)

 

06.09.2012

Die Fotos sind leider grauenhaft geworden, da ich kein Licht mehr im Stall hatte (man hat mir mein Stromkabel entwendet *grummel*) und das natürliche Licht abends nichts mehr hergegeben hat. So sind alle Fotos trotz Blitz recht dunkel geworden und ich musste sie nachbearbeiten. Daher erkennt man die Überraschung des Tages leider gar nicht und die ist, dass der Bock aus Qualitys Wurf ein Magpie SCHOKO ist :-)!! Und die Schwester ist auch pigmentfrei, was darauf hindeutet, dass auch sie bb ist. Eigentlich wollte ich sie abgeben, aber mit diesen Eigenschaften wird sie wohl doch in meine Schoko Creme Weiße Truppe ziehen *freu*.

Bytes Babys haben schon am nächsten Tag furchtbar flusiges Fell gehabt, daher kann man kaum was erkennen auf den Fotos, was die Wirbelung betrifft, aber aus dem Gedächtnis heraus kann ich sagen, dass sie bei allen drei recht gut war. Mag sein, dass ich mich an die ein oder andere DR nicht erinnere, aber zuchtgeeignet waren sie prinzipiell alle :-).

 

04.09.2012

Wieder hat sich was getan bei den Knopfaugen. Flo ist zu zwei Damen gezogen, die er mit seinem Charme hoffentlich um die Pfötchen wickelt ;-).

Byte hat vier Babys geboren, leider hat ein Mädel in Schoko Gold Weiß mit Standardwirbelung die Geburt nicht überlebt - das schmerzt schon sehr *seufz*. Die restlichen drei (1.2) sind wohl auf und morgen werd ich gleich Fotos machen. Quality hat sich dann gleich angeschlossen und 1.1 auf die Welt gebracht. Das Mädel in Weiß und der Bock in Magpie mit geteiltem Gesicht wie Papa Knock Over - auch von ihnen wirds morgen Bilder geben. Qualitys Babys sind im Gegensatz zu Bytes richtige Brummer. Bytes haben zwischen 51g und 69g und Qualtiys haben 126g und 129g...das sind Welten, die da dazwischen liegen! Ich hoffe, sie entwlickeln sich beide gleich gut!

 

02.09.2012

Auch Notschweinchen Wuschel hat ein zu Hause bei einer neuen Dame bekommen - so könnte es weitergehen :-). Auf der HP habe ich mal meine Zuchtgruppen aktualisiert, schließlich sind ja doch ein paar Babys dazugekommen, die als vielversprechende Nachzuchten hier bleiben und mich hoffentlich dann in weiterer Folge nächstes Jahr in der Zucht ein Stück weiterbringen werden. Erstmal sollen sie wachsen und gedeihen :-)

 

01.09.2012

Heute haben Notschweinchen Phinias und Dornröschen super tollen Platz in einer größeren Meerschweinchengruppe bekommen. Ich freue mich sehr für die beiden und wünsche ihnen und den glücklichen neuen Besitzern alles Gute mit den beiden!

 

30.08.2012

Ich habe unerwartet Zuwachs bekommen. Aus einer Zuchtauflösung habe ich 5 Curly Weibchen und einen frühkastrierten Curly Bock übernommen. Sie sind ein ganz hübscher Kontrast zu meinen Schwarz Weißen Tieren und ich hoffe, dass sie bald ein Plätzchen finden. Da wir gerade bei Schwarz Weiß sind: auch Improve hat geworfen und natürlich auch hier kein Slate dabei. Dafür die knuffige Nikita, die auf jeden Fall bleibt. Kurioser Weise haben zwei ihrer Wurfgeschwister FO abbekommen, wo ich gar nicht weiß, wo die herkommen sollen? Na wie auch immer, ich hab wenigsten rausfinden können, dass wenn schon keine der Schwestern pr trägt, eine zumindest e* ist....auch was ;-)

 

27.08.2012

Wieder ein neuer Wurf meiner Testverpaarung auf Slate und wieder kein Erfolg. Auch Iycicle trägt aller Wahrscheinlichkeit nach kein Slate Blue *seufz*. Aber über drei Mädchen will ich nicht meckern, auch wenn meine Abgabeseite im Moment sehr...monochrom ist ;-). Mimi wird in vier Wochen ein neues zu Hause suchen, sie optisch ganz niedlich mit ihrer Miniblesse *g*

 

25.08.2012

Kaum wieder die Möglichkeit die HP upzudaten, schon nutz ich sie intensiv. Heute habe ich alle neuen Tiere für die Slate Blue Gold Weiß Gruppe fotographiert und ihr findet sie unter den Zuchttieren :-).

Zwei neue Würfe haben mich auch in der Früh angelacht. Silvia bekam zwei riesengroße Babys, wovon ein Bock mit 129g leider nicht überlebt hat, der zweite - noch größere mit 139g- lebt und ist gesund. Furie war ja mit Optimus testverpaart, ob sie Slate Blue trägt, da sie in ihren Ahnen ein Slate Tier hat, aber nichts da ;-). Sie bekam 2.2 alle schön schwarz bzw. schwarz - weiß, aber immerhin drei davon Glatthaar :-). Mal sehen, ob eine ihrer beiden Schwestern vielleicht doch Slate trägt, das wäre schon toll!

 

24.08.2012

Ich bin wieder online - juhuuuu!

Eine entbehrungsreiche Zeit liegt hinter mir, denn durch die Übersiedlung hatte ich keinen Internetzugang und es war daher auch kein Update der HP möglich. Jetzt aber endlich wieder und so sind drei neue Würfe online und auf der Abgabeseite finden sich drei Mädels von denen ich mich trennen kann, falls jemand ein äteres Tier sucht - sie stehen unter "Rentnerinnen" und freuen sich einem einsamesnMeerschweinchen oder auch einer bestehenden Gruppe Gesellschaft zu leisten.

Wurftechnisch wurde ich vom züchterischen Aspekt her nicht allzu sehr verwöhnt. Aus Kuhs Wurf wird Jolanda mal bleiben, sie macht vom Typ her den besseren Eindruck als ihre Schwester - bei der Farbverteilung schweigen wir bei beiden *gg*. Jakob ist ein wunderschöner Bock, nur leider hat er zu sehr beim weiß gespart und so sucht auch er ein neues zu Hause. Ilonex und Ina werden gemeinsam ausziehen, was mich sehr freut und ihre Schwester Irish bleibt erst mal, wegen ihrer - zumindest noch - fehlerfreien Wirbelung und ich werde sie bei den Schoko Creme/Buff Weißen Rosetten auf "b" testen. In Americas Wurf lief es auch nicht gerade nach Wunsch von den drei kleinen Babys lebt nur noch Henry, der ein FO hat und somit auch zur Abgabe steht.

Neu wird heuer sein, dass ich eine WINTERPAUSE einlegen werde. Das heißt, dass allerspätestens im September die letzten Verpaarungen gesetzt werden und somit von Dezember bis etwa März/April keinen Babys zur Welt kommen sollen. Ich hoffe dadurch bauen die Schweinchen nicht so sehr ab und die Babys haben es auch leichter, wenn sie erst im Frühling das Licht der Welt erblicken. Wir werden sehen, wie gut es klappt und ob es sich bewährt.

 

10.08.2012

Leider geht im Stall momentan nicht viel weiter, da ich selbst übersiedel und das natürlich auf der Strecke bleibt. Dabei wären es "nur" noch Kleinigkeiten wie Heuraufen anfertigen und montieren, die speziellen Trinkflaschen aufhängen und solch Kram halt, der trotzdem viel Zeit benötigt. Ich hoffe, ich schaffe das noch alles, bevor mein eigener Nachwuchs zur Welt kommt - der Countdown läuft ;-)!

Der G-Wurf hat mich wirklich sehr versöhnt, den alle drei kleinen "Kälber" sind propper, typvoll und zeichnungstechnisch werden zumindest mal zwei dem gerecht, was den Namen Kuh-FLECKEN ausmacht *g*. Deswegen bleiben mal alle drei und ich werde noch sehen, was da so kommt. Ein ganz krasser Gegensatz dazu ist Kaiserschmarrns 6-er Wurf, die Geburtsgewichte von 41, 44, 51, 59, 64,und 66 Gramm haben - bis auf einen Bock der SW ist und einen der SPW ist alles Ami-Cresteds. Um ihr Überleben kämpfe ich noch und fütter ein wenig zu, denn die Mama haben natürlich auch noch Milben erwischt - als ob sechs Kinder nicht schon genug wären :-(.

Ja und Jaffas E-Wurf hat auch etwas Ungleichgewicht: die beiden Mädels wirklich dicke Brummer, aber Rosetten sind irgendwie an ihnen vorbeigegangen und die beiden Jungs haben recht ansprechende Rosetten, aber können mit dem Gewicht der Mädels kaum mithalten *lach*. Der kleine Elaj (gesprochen: Ilei) sieht im Gesicht Papa Mr. Perfect wie aus dem Gesicht geschnitten aus - ich befürchte allerdings, dass er auch seinen Gurken-Körperbau geerbt hat...wir werden sehen. Wenn ich mal Zeit finde mach ich ein Face-to-face Vergleichsfoto von Vater und Sohn!

Hier mal Fotos, die ich schon gemacht habe - sieht man schon recht gut finde ich *g*

 

Der Papa (Mr. Perfect)
Der Sohn (Elaj)

 

 

 

 

 

 

Vater und Sohn können sich in diesem Fall einfach nicht leugnen!

 

 

22.07.2012

Die letzte Woche war hart, denn ich durfte einen Teil davon im Krankenhaus verbringen, deswegen ist auch einiges an HP Arbeit liegen geblieben. Nun bin ich aber wieder halbwegs am Damm und gebe mir Mühe alles nachzuholen.

Der C-Wurf von Ybsi und Mr. Perfect war rosettentechnisch echt super - an der Geschlechterquote muss gearbeitet werden *zu Mr. Perfect lug*. Coup wird trotz der fehlenden weißen Farbfelder bleiben, weil er super schöne Rosetten hat (endlich mal nix doppelt) und von der Statur her der Kräftigste ist :-).

Der D-Wurf von Paintbox und Snoopy ist der "Unfall" des Jahres. Als mich im Krankenhaus die SMS erreichte, dass Paintbox geworfen hat, konnte ich es gar nicht fassen, denn Termin war erst August, die Babys aber propper und wohl auf. So wurde ich gestern nach der Krankenhausentlassung gleich in den Stall chauffiert und es mit eigenen Augen sehen. Beide Babys über 100g - die konnten nicht zu früh sein! 68 Tage zurückgerechnet...da waren die Schweinchen noch gar nicht wieder in meinem Besitz! Es stellte sich heraus, dass ein kastrierter Rex Bock (Snoopy) wohl seinen letzten "goldenen" Schuss an Paintbox abgegeben hat - ich musste echt lachen. Würde man sowas wollen, klappt es garantiert nicht. So habe ich nun zwei echte Kinder der Liebe, die natürlich nix für die Zucht sind, aber süß sind sie alle Mal und Snoopy ist sowieso eines der Lieblingsschweinchen aller hier im Stall - beste Liebhabergene also ;-)).

Und zum Abschluss noch ein paar Fotos, die das langsam heranrückende Finale zeigen. Endlich können die Eckbauten eingepasst werden. Bei einer Hütte, die an allen Wänden (inkl. Boden) schief ist, natürlich super schwer, aber wir haben unser bestes gegeben, um eine Lösung zu finden. So sieht es mal aus:

 

Der Bau mit nur einer 120-er Wanne ist der neue ;-)
Hier haben wir Abstand lassen zum Nebenbau, damit man auch Streusäcke usw. unterbringen kann.
Der Abstand zum Nebenbau ist aber trotzdem so gering, dass wir die Türe zum Wegheben machen mussten, denn sonst bekomm ich die Wanne zum Misten ja nicht raus *seufz*
Der andere Eckbau, ist echt eine Ecke, hier aber noch mit Zeug voll und noch nicht so weit gediehen. Es sind 1m Boxen mit Wanne und die kurzen Teile werden...speziell - lasst euch überraschen!
 
 
 
 

 

02.07.2012

Allen Gewitterfronten zum Trotz bin ich nach einer sehr anstrengenden Fahrt heil aus Vaterstetten zurückgekehrt, im Gepäck einige von Annikas Kuhflecken, die ich gestern dann noch schnell in den Stall umgesetzt habe um pünktlich um 20:45 zu Hause vorm EM-Finale zu sitzen- und das wo ich dachte, es geht sich loooocker aus zeitlich *räusper*

Black and White hat dann heute morgen vier Babys bekommen - alle propper, aber ausgepackt hat sie nur ein Mädchen. Inspiriert von den Kühen in Vaterstetten wird die Kleine "Babsi" heißen und ich hoffe, sie macht sich gut. Fotos folgen dann morgen :-).

30.06.2012

38 Grad in der Sonne und die Schweinchen liegen platt im Stall- ich hoffe der Ventilator verschafft ihnen ein wenig Erleichterung! Aber so gesehen ist es das ideale Wetter um die HP weiter upzudaten, denn vor die Türe geh ich nur noch zwischen sieben Uhr früh (um die Schweinchen zu versorgen) und spät abends.

Hier also ein paar Fotos vom neuen Stall bzw. seiner Entstehung. Mittlerweile ist er schon ein wenig weiter gediehen, aber für neue Fotos noch nicht hübsch genug *g*.

Diese Hütte wird das neue Knopfaugenheim
Anfangs noch sehr schmutzig ...
... und voller alter...
...Sachen,
karrten wir die ersten Rohmaterialen heran,...
... die noch am selben Abend (!)...
...verbaut wurden *ächz*
Tadaaaa! Leider noch ohne Türen.
       
Die nächsten Tage verbrachte ich mit Wannenreinigung um sie "recyclen" zu können und das war echt hart,...
...aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Fast alle alten Käfigwannen wurden blitzblank und so musste ich keine kaufen :-)
Währenddessen entstand unter Markus' Werkzeug die Prototyp Türe.
Sieht doch schon ganz gut aus, oder?
Endlich der Tag an dem die allernötigsten Käfige fertig und mit Trinkflaschen ausgestattet waren!
Es konnte auf gehen nach Deutschland, meine Schweinchen holen!
Es war ein wenig wie Tetris spielen und am Ende...
...war selbst der große Galaxy gefüllt bis oben hin!
Nach sieben Stunden Fahrt ging es nachts dann noch ans ausladen *stöhn*...
...und einlassen der nächsten Wannen für die Säuberung am nächsten Tag.
Kurz nach Mitternacht wurde ich dann noch Patentante eines Stutenfohlens!
Ich sage nur:" Kannst du bitte nach der Stute schauen, wenn du noch so lange da bist? Aber es ist SICHER erst morgen soweit!"
Gezählte 7 (!!) Sack Cavia Korn passen in meine neue Tonne - absolut mäuse- und rattensicher verstaut ab jetzt!
Es folgten selbst gebaute Heuraufen, die über eine Woche Heu liefern, würde man sie leer werden lassen...
...und endlich, endlich nach zwei Jahren einlagern konnte ich auch meine Trockenfutterspender montieren *jipiiiie*
Die Lauffläche wird also durch nichts verstellt, keine Näpfe, keine Raufen, keine Tränken - alles außen oder höher montiert :-).
 
 
 
 

 

28.06.2012

Heute hat endlich der erste Wurf das Licht der Welt erblickt. Ybsi hat von Mr. Perfect 1,2 Rosetten in Magpie Schwarz bekommen. Sie sind richtig propper und gut gewirbelt, aber zu meinem Leidwesen auch fast einfarbig schwarz. Mal sehen, wie sie sich entwickeln. Fotos folgen morgen!

25.06.2012

Und weiter gehts: die Zuchgruppen Rosetten in Schoko Creme/Buff Weiß und mein Projekt GH in Slate Blue Gold Weiß sind online :-).

Nächstes Wochenende werde ich dann nach Vaterstetten fahren (1.7) und von Annika einen Teil ihrer Kuhfleckengruppe übernehmen. Sie kehren also zurück, von wo sie ursprünglich mal in Annikas Zucht gelangt sind, allerdings in einer gepimpten Version und ich freue mich schon riesig drauf mit den verbesserten Tieren die Zucht weiterführen zu können!! Vielen Dank Annika!

24.06.2012

Es ist tatsächlich vollbracht und die zwei Zuchtgruppen Rosetten Magpie und Engl. Crested Schwarz Weiß sind online. Ihr könnt also die neuen Fotos bewundern, sie sind brandaktuell :-). Es folgen noch meine noch sehr kleine Zuchtgruppe Rosetten in Schoko Creme/Buff Weiß und GH in Slate Blue Gold Weiß. Sonst verbringe ich immer noch extrem viel Zeit damit alles an altem Inventar zu waschen und zu desinfizieren, bevor es in den Container eingelagert wird, wo langsam auch mal ein Ende des Chaos in Sicht ist - endlich. Trotzdem liegt noch ein langer Weg vor mir!

22.06.2012

Endlich komme ich dazu ein wenig über meinen Neustart zu berichten!

Da ich so oft gefragt werde: Ja, ich habe einen Teil meiner Tiere wieder :-). Sprich die Kuhflecken (Engl. Crested Schwarz Weiß) und Rosetten in Magpie Schwarz sind mit mir in ihrer alten Heimat eingetrudel. Alle Rosetten in Schoko Creme/Buff Weiß, Glatthaar in Schoko Creme Weiß und ein Großteil der Rexe in Schwarz Magpie haben die Monate, die ich sie abgeben musste leider nicht überlebt. Dadurch sind auch meine Anerkennungspläne alle zunichte gemacht und fünf Jahre Zucht (bei den Rosetten in SCW) für die Katz. Das schmerzt doch ziemlich, andererseits bin ich trotzdem allen sehr, sehr dankbar, die mir geholfen haben, dass ich nun zumindest einen Teil meiner Zucht wieder aufnehmen kann. Und was wäre ein neuer Zuchtstart ohne neues Projekt? Ich werde mich den Glatthaar in Slate Blue Gold Weiß widmen und mal sehen wie weit ich komme - vielen Dank an Annika, die mir dazu einen Bock geborgt hat!

Ich war sehr fleißig und habe nicht nur neu gebaut - o.k. ich arbeite immer noch an der Vollendung des Stalls - sondern gestern auch im Schweiße meines Angesichts (hatte über 30 Grad) ALLE Schweinchen neu bzw. das erste Mal fotographiert. Ich hoffe, ich komme die Tage dazu die Fotos auf die HP zu stellen, selbstverständlich folgen auch noch Fotos zum Stallbau.